25. August: Innovationswerkstatt Kickstart Digitale Transformation



Das Internet hat tiefgreifende Auswirkungen auf alle Industrien: zunächst waren Reisebüros, Musik-Labels und Zeitungen betroffen, unterdessen kämpfen Taxiunternehmen, Banken, Versicherungen, Automobilhersteller, Hotelketten und viele weitere mehr gegen Neueindringlinge und um den Fortbestand ihres Geschäftsmodells.

Dem digitalen Wandel werden in den nächsten 10 Jahren 40% der größten Unternehmen zum Opfer fallen. Mit den Technologien, die ihr Geschäftsmodell schon in den nächsten zwei Jahren tiefgreifend verändern werden, sind nur ein Viertel der Führungskräfte vertraut. Obwohl 62% Prozent der Manager angaben, keine Digitalstrategie zu haben, glauben 77% den Wandel zum digitalen Unternehmen in den nächsten drei Jahren zu meistern.

Diese Entwicklung wirft dringende Fragen auf:

  • Was bedeutet „Digitale Transformation“ konkret für mein Unternehmen?
  • Welche technologischen Entwicklungen werden mein Geschäftsmodell verändern?
  • Wo befinden wir uns im Vergleich zu anderen Unternehmen unserer Branche – und vor allem: Welche Neueindringlinge aus dem Technologie-Umfeld lassen sich ausmachen?
  • Wie hoch ist der digitale Reifegrad meines Unternehmens?
  • Und wie arbeiten Digitalexperten eigentlich?

Die Kickstart Digital Transformation Innovationswerkstatt hilft nicht nur dabei, diese Fragen zu beantworten, sondern vermittelt ein Verständnis für die digitale Transformation. Durch die Einführung in die Arbeitsweisen, die die Erfolgsgrundlage für die Innovatoren aus dem Silicon Valley sind, befähigt der Workshop Ihre Organisation, den Wandel zu meistern.

TAKEAWAYS

  • Sie erhalten einen Überblick über das Ausmaß der digitalen Transformation.
  • Sie lernen aktuelle Trends mit Auswirkungen auf Ihr Geschäftsmodell kennen.
  • Sie erkennen digitale Potenziale und Herausforderungen für Ihr Unternehmen.
  • Sie ordnen die Digitalkompetenz Ihres Unternehmens branchenübergreifend ein.
  • Sie erhalten eine konkrete Übersicht über den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens.
  • Sie lernen moderne / agile Arbeitsweisen digitaler Experten kennen.
  • Sie legen den Grundstein für weitere digitale Maßnahmen.

Über Creative Construction

Passion für digitale Innovationen ist für uns nicht nur eine Floskel, sondern seit 20 Jahren gelebte Realität. Als begeisterte Internet-Nutzer seit 1995, Gründer von Internet-Startups seit 1999, als Speerspitze der digitalen Transformation in internationalen Konzernen seit 2003, Autoren von Fachbüchern zum Internet und dem digitalen Wandel, Speaker auf Fachkonferenzen – und seit 2011 als CREATIVE CONSTRUCTION.

Seither haben wir erfolgreich Kunden wie Bertelsmann, BNP Paribas, Bosch, Coca-Cola,  Daimler, Deutsche Post, ERGO, Swiss und Swiss Re bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Digitalstrategie unterstützt.

Unsere Referenten:

Alexander Braun

  • Aufbau von Internet-Startups seit 1999
  • 2003-2007 in Führungsfunktion bei Bertelsmann Entwicklung internetbasierter Geschäftsmodelle in London, Shanghai und Toronto
  • Autor und Koautor von Fachbüchern über künstliche Intelligenz im Business-Kontext, Web 2.0 und die Auswirkungen des Internets auf die Medienbranche
  • Studium Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen
  • Executive Education am INSEAD und am Massachusetts Institute of Technology (MIT)
     

Wolfram Knelangen

Wolfram Knelangen berät Technologie-Unternehmen im Bereich Produktentwicklung und Innovation. Während seiner 15 Jahre in der Musik-Technologie-Branche leistete er Pionierarbeit und begleitete die Erfindung und Entwicklung vieler digitaler Musikinstrumente und Werkzeuge, die in der zeitgenössischen Musikproduktion eine Rolle spielen.

Nachdem er jahrelang F&E-Abteilungen für globale Medien-Technologie-Unternehmen wie Avid oder InMusic leitete, setzt er sich heute eifrig für schlanke und agile Methoden ein. Immer mit dem Ziel, Teams dabei helfen, Produkte zu bauen, die wirklich den Bedürfnissen der Kunden entsprechen, weniger Zeit zu verschwenden und – ganz wichtig – dabei mehr Spaß zu haben.

Termin: Donnerstag, 25. August, 14-18 Uhr
Ort: DIGILAB Brennerei 4.0, Osterstraße 28/29, 28199 Bremen
Eintritt: frei

Anmeldung: Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 18. August an info@brennerei-lab.de.

 

to top