1. September: Innovationswerkstatt Erfolg planbar machen - Strategische Herausforderungen (er-)kennen und nutzen



Für große Unternehmen ist eine strategische Planung Pflicht. Allerdings haben diese im Allgemeinen Spezialisten, die sich nur mit diesem Thema beschäftigen. Doch auch kleine und mittlere Unternehmen können sich strukturiert auf die Zukunft vorbereiten. Die Referenten zeigen, wie das funktioniert, was Unternehmerinnen und Unternehmer mit überschaubaren Mitteln tun können und auf worauf es dabei ankommt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren in dieser Innovationswerkstatt

  • warum eine strukturierte Planung für Unternehmen aller Größen wichtig ist
     
  • warum eine gute Strategie nicht kopiert werden kann
     
  • welche Grundbestandteile eine strategische Planung hat
     
  • wie Sie den Einstieg in Ihre Planung finden
     
  • welche besondere Rolle die Herausforderungen der Zukunft spielen und wie Sie diese bewerten können.

Im Praxisteil erarbeiten Sie in kleinen Gruppen die Herausforderungen, denen sich Ihr Unternehmen
in Zukunft stellen muss und die Sie für Ihren Erfolg nutzen können.

Die Innovationswerkstatt richtet sich an Entscheiderinnen und Entscheider kleiner und mittlerer Unternehmen und Organisationen.

Die Referenten

Wiebke Brüssel und Dr. Heiko H. Stutzke haben im Jahr 2013 das Strategiebüro Bremen gegründet. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist es, gemeinsam mit Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen tragfähige Zukunftsplanungen zu erstellen und auch bei der Umsetzung zu begleiten. Ihre Methode ist branchenunabhängig, und ihre Kunden kommen zum Beispiel aus der Medizintechnik, der IT, dem Bildungswesen, dem Marketing und dem Gesundheitsbereich.

Wiebke Brüssel ist Betriebswirtin und Coach. Nach dem Studium an der Hochschule Bremen war sie mehr als zwanzig Jahre in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Datenanalyse tätig sowie als Trainerin für interne Fortbildung zu unterschiedlichen Themen.

Dr. Heiko H. Stutzke hat an der Universität Bremen Wirtschaftswissenschaft studiert und ist Diplom-Ökonom. Nach langjähriger Tätigkeit im IT-Bereich beschäftigt er sich seit inzwischen mehr als zehn Jahren mit Strategieentwicklung und Zukunftsplanung. Hierzu gehört auch die Wissensvermittlung in Seminaren.

 

Termin: Donnerstag, 1. September, 14 - 18 Uhr
Ort: BRENNEREI next generation lab, Osterstraße 28/29, 28199 Bremen
Eintritt: frei

Anmeldung: Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 24. August an info@brennerei-lab.de.

to top