18. März: Innovationswerkstatt Verkaufsgespräche erfolgreich führen



Vom Verkaufsgespräch zum Auftrag – Wie überzeuge ich meinen Auftraggeber? · Wie überzeuge ich den potenziellen Kunden von meinem Angebot?  Wie bereite ich mich auf das Akquisegespräch mit einem Auftraggeber vor?  Wie werden Auftragsverhandlungen für kreative Dienstleistungen geführt?

Bei einem Akquisegespräch geraten viele kreative Dienstleister in die Unsicherheit, obwohl ihre Arbeit von höchster Qualität zeugt. Das erfolgreiche Verkaufsgespräch im Kreativ Business ist durch unterschiedlichste Voraussetzungen und Durchführungsmethoden geprägt: ein Auftragsgespräch mit einem Unternehmen verläuft in der Struktur als auch im Gesprächsablauf anders als bei einer Werbeagentur. Neben den fachlichen Qualitäten, dem eigenen Profil und den Referenzen spielen der persönliche Auftritt und die Haltung gegenüber dem potenziellen Auftraggeber eine wesentliche Rolle. Eine gute Kommunikation auf allen Ebenen ist für die fachliche und persönliche Überzeugung von größter Relevanz. In diesem Workshop wird vermittelt, wie Verkaufsgespräche im vielseitigen Kreativbusiness professionell geplant und vorbereitet werden, um potenzielle Auftraggeber souverän von dem eigenen Angebot zu überzeugen. Wirkungsvolle Argumentationsstrategien und Überzeugungstechniken gegen Einwände werden ebenso trainiert wie der effektive Umgang mit den eigenen Soft Skills. Es werden die Gesprächsvorbereitung, ein strukturierter Gesprächsleitfaden, sowie das Analysieren der Bedarfsanalyse für Verkaufsgespräche bis hin zur Abschussphase herausgearbeitet.

Inhalte:
• Die gute Vorbereitung auf das Verkaufsgespräch
• Positionierung/ Angebot /Bedarfsermittlung/ Auftragsvergabe
• Die Struktur des Verkaufsgesprächs – Der Verkaufsleitfaden
• Fragetechniken, Nutzenargumente und Überzeugungstechniken
• Versteckte Botschaften und Einwandbehandlungen
• Selfmarketing und der Einsatz von Soft Skills
• Präsenz und Körperrhetorik

Methoden: Vortragseinheiten, Gruppenarbeit, Fallbeispiele
Zielgruppe: Soloselbstständige und Freiberufler, Start up‘s und Berufserfahrene

Unsere Referentin:
Susanne Diemann ist selbstständige Designerin im Bereich Produkt- und Interiordesign. Durch ihre langjährige Erfahrung als selbstständige Designerin hat sie die wichtigsten berufswirtschaftlichen Kernkompetenzen gebündelt und als Workshop-Themen für Start-ups, kreative Kleinunternehmen und Hochschulen aufbereitet. Zusammen mit der Designerin Eva Vorkoeper hat sie 2005 die Initiative „Stark am Markt - Selbstständig in der Kreativwirtschaft“ entwickelt und bietet Vorträge, Workshops sowie Einzelberatung zur beruflichen Weiterqualifizierung an. Sie ist außerdem als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur zugelassen und berät Absolventinnen und Absolventen sowie Start up's im Kreativ-Business. Mehr zu Susanne Diemann findet sich hier:

Termin: Freitag, 18. März, 14-18 Uhr
Ort: BRENNEREI next generation lab, Osterstraße 28/29, 28199 Bremen
Eintritt: frei

Anmeldung: Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 11. März an info@brennerei-lab.de.

to top