BRENNEREI ist National Winner 2014 für Deutschland bei den European Enterprise Promotion Awards



Das BRENNEREI-Team freut sich! Wir konnten uns im Rahmen des Wettbewerbs um den European Enterprise Promotion Award nicht nur als europäischer Zweiplatzierter in der Kategorie „Investitionen in Unternehmenskompetenzen“ präsentieren, sondern auch als National Winner 2014 für Deutschland!

„Das unser Konzept auch international Anerkennung findet, freut uns natürlich sehr“, erklärt Hans-Georg Tschupke, Abteilungsleiter Innovation bei der Bremer Wirtschaftsförderung. „Das Potenzial der BRENNEREI wird in Europa gesehen, deutschlandweit sind wir an der Spitze. Das verdanken wir einem sehr engagierten Team, den hochmotivierten Stipendiaten und natürlich unseren Partnern und Auftraggebern – ein toller Erfolg für uns alle und für den Standort Bremen.“

Mit dem Europäischen Unternehmensförderpreis zeichnet die Europäische Kommission seit 2006 Behörden, Wirtschaft- und Bildungseinrichtungen sowie öffentlich-private Partnerschaften aus, die sich um die Förderung von Unternehmergeist und Unternehmertum verdient gemacht haben. Ausgelobt wird dieser Preis in den 28 Mitgliedstaaten der EU sowie in Island, Norwegen, Serbien und der Türkei. Seit 2006 haben sich europaweit mehr als 2.000 Projekte und Initiativen beteiligt.

Einer der europäischen Unternehmerförderpreise geht in der Kategorie "Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum" an die Initiative 'Wiesbaden Engagiert', ein Aushängeschild für verantwortungsvolles Unternehmertum und bürgerschaftliches Engagement in Deutschland.

Weitere Informationen zum Förderpreis gibt es im Internet unter http://www.europaeischer-unternehmensfoerderpreis.de/.
Zur vollständigen Pressemitteilung geht es hier:

to top