4. September: Die BRENNEREI zu Gast in Oldenburg: Individuelle Lösungen für betriebliche Aufgabenstellungen



Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 4. September um 16 Uhr in der IHK Oldenburg stehen neue Formen der Zusammenarbeit zwischen klassischer Wirtschaft und Kreativwirtschaft. Verantwortliche in Unternehmen suchen immer wieder nach Möglichkeiten, ausgetretene Pfade zu verlassen, um damit den Wandel zu fördern. Die Veranstaltung gibt Denkanstöße, wie ein Perspektivenwechsel gelingen kann.

Anne Havliza, Projektleiterin BRENNEREI next generation lab, WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Prof. Christoph Lattemann, Design Forge Bremen, sowie Peer Holthuizen von 3x3 aus Oldenburg stellen in diesem Zusammenhang auf Einladung der IHK Oldenburg ihre Arbeit vor.

Weitere Informationen finden Sie hier: unter der Dokumenten-Nr. 14764.

Ort: Oldenburgische Industrie- und Handelskammer, Moslestraße 6, 26122 Oldenburg
Eintritt frei.

to top