Innovationswerkstatt: Mit Innovation Surfing die digitale Welle reiten



Am 3. Mai geht es im Rahmen der Innovationswerkstatt-Reihe Arbeiten 4.0 um das Thema „Mit Innovation Surfing die digitale Welle reiten“.

Innovation Surfing setzt auf das kreativitätsfördernde Zusammenspiel von Körper und Geist in ungewohnter Umgebung. Es verbindet methodische Agilität mit geistiger und physischer Balance und verdeutlicht dies am Beispiel des Surfsports. Methodisch gründet sich Innovation Surfing auf die Prozessstruktur und den Mindset des Design Thinking und nutzt in der Bewegungsausübung Elemente des Stand Up Paddlings und Wellenreitens. Als kreativ-körperlicher Innovationsansatz bietet es für Individuen und Gruppen einen inspirierenden und achtsamen Erfahrungs- und Gestaltungsraum für die Entwicklung sozialer und digitaler Ideen und Lösungen.

Beim Take-off am 3. Mai stehen die Grundlagen des Innovation Surfings, die richtige Mischung aus Agilität, Achtsamkeit und Balance sowie das Kennenlernen und Ausüben des Stand Up Paddlings auf dem Werdersee im Vordergrund.

Unsere Coaches zu Wasser und zu Land sind Tessa Heyde und Sven Hermann. Tessa ist gelernte Freitzeitwissenschaftlerin, Gründerin vom Outdoor-Eventveranstalter INS BLAUE, Stand Up Paddle Trainerin und Surf-Enthusiastin. Sven ist Innovationsberater und Creative Coach, Professor für Logistik und Supply Chain Management, LogistikLotse und begeisterter Weißwasser-Wellenreiter.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte regionaler Unternehmen und Organisationen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 27.04.2018 an info@logistiklotsen.de. Aufgrund des interaktiven und „surfenden“ Charakters sind die Teilnahmeplätze begrenzt.

Mitzubringen sind Sportbekleidung, Handtuch, Wechselbekleidung und ggf. Sonnencreme. Neoprenanzüge können bei Bedarf vor Ort ausgeliehen werden.

Für Teilnehmer der Innovationwerkstatt und erfahrene Stand Up Paddler bietet sich dann am 23. August die Chance gemeinsam den Ansatz des Innovation Surfing zu festigen und im inspirierenden Naturschutzgebiets Ochtumniederung in Flow zu kommen.

Raus aufs Meer, die (digitale) Welle reiten: Vom 11. bis 14. September findet auf Sylt der Zertifikatskurs Innovation Surfing statt. Bei Interesse und Fragen zu diesem externen Angebot schreibe eine Mail an info@prolog-innovation.com.

Die Innovationswerkstatt findet im Rahmen des vom Bremer Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen initiierten und von der Metropolregion Nordwest geförderten Projekts Dialog- und Innovationsplattform DIGILAB statt. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie bei den LogistikLotsen für die Metropolregion Nordwest.

to top