6. März: Innovationswerkstatt „Ehrlich währt am längsten: Kommunikation in Krisensituationen." Mit Marc Jaschik und Jens-Christian Meyer



Jeder Unternehmer hat sein persönliches Horror-Szenario vor Augen: Ein folgenschwerer Qualitätsfehler mit entsprechenden Schadensersatzansprüchen der Kunden.

Ein explodierender Tanklastzug. Gesundheitsgefährdende Rückstände in produzierten Lebensmitteln. Die Sicherheitslücke im Management der Kundendaten. Man ist gut beraten, auf eine solche Situation exzellent vorbereitet zu sein und einen betriebsinternen Notfallplan zu haben. Einer der wichtigsten Aspekte hierbei ist es, die Kommunikation nach innen und außen optimal vorbereitet zu haben: Wen muss ich zuerst informieren? Welche Ansprechpartner stehen mir zur Verfügung? Welche Kommunikationskanäle sind die richtigen? Welche Botschaften muss ich senden? Welche sollte ich auf keinen Fall senden?

In unserer Innovationswerkstatt wollen wir realistische Szenarien der Teilnehmer durchdenken und Kommunikationsszenarien entwickeln, die die Teilnehmer am Ende als Leitfaden mitnehmen können. Es wird praxisorientierte Impulse, Anregungen und Tipps geben, die dem Bedarf der Teilnehmer entsprechen.

Die Innovationswerkstatt richtet sich an mittelständische Unternehmen aller Branchen. Die Veranstaltung wird durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir bis zum 01.03.2014 ausschließlich um verbindliche Anmeldungen unter info@brinno.net

Datum: Donnerstag, 6. März, 14 - 18 Uhr
Ort: BRENNEREI next generation lab, Osterstr. 28/29, 28199 Bremen

Die Kommunikationsexperten:

Marc Jaschik befasst sich als Organisationsberater täglich damit, wie Kommunikation in Unternehmen gestaltet werden kann. Er berät Vorstände, Geschäftsführer und Manager, in schwierigen Situation richtig zu entscheiden und die Entscheidungen optimal zu kommunizieren. Dabei hat er Erfahrungen in Konzernen (u.a. Volkswagen) und vor allem im Mittelstand gemacht und Branchen wie Automotive, Banken und Versicherungen, Energiewirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau kennengelernt.

Jens-Christian Meyer ist als Pressesprecher und Verantwortlicher für Public Affairs bei der Bremer Straßenbahn AG häufig Situationen ausgesetzt, in denen er sein Gespür für die richtige Kommunikation in schwierigen Situationen beweisen kann. Außerdem kennt er die Medienlandschaft und die ihnen eigene Dynamik extrem gut und weiß, welche Gestaltungsmöglichkeiten man als Unternehmer hat – und welche nicht.

Weitere Informationen über die Referenten finden Sie hier:

to top