6. April: Innovationswerkstatt Moderne Technologien: Wie sich stationäre Händler und Gastronomen neu positionieren



6. April: Innovationswerkstatt: Moderne Technologien: Wie sich stationäre Händler und Gastronomen neu positionieren

In Zeiten des wachsenden Onlinehandels und der sich wandelnden Ansprüche von Kunden haben es stationäre Händler und Gastronomen oft nicht leicht. Sinkende Verkaufszahlen durch die höhere Konkurrenz aus dem Internet und moderne Technologien sorgen dafür, dass sich Händler, Gastronomen und Unternehmer neu positionieren müssen.

Erfahren Sie in diesem Workshop, inwiefern sich das Kaufverhalten geändert hat und noch weiter ändern wird. Erhalten Sie konkrete Informationen und Tipps, wie Sie Ihre Verkaufsprozesse noch stärker optimieren können: moderne Bezahlmöglichkeiten, smarte Warenwirtschaft und innovative Kassenlösungen. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihr Geschäft auch online sichtbar machen.

In der Innovationswerkstatt erfahren Sie:

  • Was sich im Einzelhandel bereits verändert hat und ändern wird
  • Wie Sie Ihre Warenwirtschaft, Bezahlung und Buchhaltung optimieren
  • Wie Ihr Geschäft bei Google gelistet wird
  • Wie Sie online Werbung schalten
  • Antworten auf Ihre persönlichen Fragen

Zielgruppe:

Der Praxisworkshop richtet sich vorrangig an Händler im stationären Geschäft, aber auch an Gastronomen und Unternehmer. Geeignet ist dieser sowohl für Inhaber und Führungskräfte, als auch für Angestellte und Freiberufler. Besonderes technisches Vorwissen ist nicht notwendig, lediglich ein positives Interesse an Online-Technologien und die Offenheit, Neues kennen zu lernen.  

Unsere Referenten:

Paul Gauer leitet seit mehr als zwei Jahren die Kundenbetreuung bei der Inventorum GmbH und ist maßgeblich an der Produktentwicklung beteiligt. Zuvor war der gelernte IT-Systemelektroniker als Projekt- und Accountmanager u.A. für Premiere AG, Zalando, FedEx, Home24 und Watchever tätig. Als Trainer und Team Manager hat er außerdem Teams von über 200 Mitarbeitern geleitet und geschult.

Das Fachgebiet von Max Gaar ist Online-Marketing. Als Marketingleiter bei der Inventorum GmbH steuert er die Kanäle SEO, SEM und Social Media aber auch die Bereiche PR und Offline Marketing. Zu seinen beruflichen Stationen zählen Delivery Hero und Auto1. Zudem ist er als SEO Consultant freiberuflich tätig. Die beruflichen Wurzeln von Max Gaar sind jedoch ganz praktisch veranlagt: der gelernte Hotelmanager und staatlich geprüfte Betriebswirt hat lange Zeit als Koch in den Alpen und Budapest gearbeitet.

In freundlicher Kooperation mit Gröpelingen Marketing e.V.

Verbindliche Anmeldungen nehmen wir bis zum 31. März unter info@groepelingen.de entgegen. 

Termin: Donnerstag, 6. April 2017, 14 - 18 Uhr
Ort: Torhaus-Nord, Liegnitzstraße 63, 28237 Bremen
Eintritt: frei 

to top