Das DIGILAB Brennerei 4.0 unterstützt als zentrale Anlaufstelle der WFB Unternehmen dabei, Digitalisierungsmaßnahmen zu initiieren und/oder durchzuführen, die eigenen Prozesse zu optimieren, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und die humanen und technologischen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Dies geschieht im Rahmen eines modularen Angebotes zum Thema Digitalisierung von Beratungsförderung, F&E Förderung, durch Wissens- und Technologietransfer bzw. durch Innovationswerkstätten und Innovationsforen.

Das DIGILAB Brennerei 4.0 bietet Unternehmen in Kooperation mit dem LEMEX, dem Lehrstuhl für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship der Universität Bremen außerdem die Möglichkeit, gemeinsam mit einem interdisziplinären Team von Studierenden Problemlösungsszenarien und neue Geschäftsmodelle im Rahmen konkreter Aufgabenstellungen zu entwickeln.

Das DIGILAB Brennerei 4.0 transformiert sich aus der BRENNEREI next generation lab, die 2012 als Projekt der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH  in der Alten Schnapsfabrik etabliert wurde. Die BRENNEREI wurde 2014 als National Winner des European Enterprise Award 2014 und als europäischer Zweiplatzierter in der Kategorie „Investition in Unternehmenskompetenzen“ ausgezeichnet. Dieser kurze Film gibt Einblicke zur Arbeits- und Wirkungsweise der Brennerei.


Aktuelles

to top