Detlef Rahe ist Initiator und Leiter des Instituts. Geboren 1964 in Hamburg. 1984 bis 1988 Studium der Produktgestaltung an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Anschließend studierte er als DAAD-Stipendiat Industrial Design an der HDK der Universität Göteborg, Abschluss als MFA in Design. Es folgten Forschungen am Institute for Industrial Planning, School of Architecture an der Chalmers University of Technology in Göteborg.

Seit 1989 ist er sowohl in der Lehre an verschiedenen Hochschulen, im Bereich Technologietransfer als Leiter von Transferzentren für die Steinbeis-Stiftung, als auch in der Designpraxis mit seinem eigenen Designunternehmen tätig. 1994 wurde er erstmals als Professor für Design an die Hochschule Anhalt nach Dessau berufen. 1998 Wechsel an die Hochschule für Künste Bremen, seitdem verantwortlich für das Lehrgebiet 3-dim. Design und Leiter des i/i/d Institut für Integriertes Design. Berufung in vielzählige Juries und Kommissionen, mehrfache bedeutende, internationale Design- und Architekturauszeichnungen sowie diverse Fachpublikationen im In- und Ausland.

to top